Reisestil

Das Konzept der Fotoreisen in Schottland

Kleine Gruppen

max. 8 Teilnehmer

Schöne Unterkünfte

Eine Woche in einem stilvollen Haus in schöner Lage

Gutes Essen

von unserer Köchin täglich frisch zubereitet

Entspannung

in der schottischen Natur und abends in geselliger Runde im Wohnzimmer

Reisestil

 

Viel Zeit und Ruhe zum Fotografieren in schönster Landschaft
Unser Reisestil unterstützt in idealer Weise das Ziel möglichst intensiv zu fotografieren. Wir verbringen jeweils eine Woche in einer landschaftlich reizvollen und abwechslungsreichen Gegend, die wir ausführlich kennenlernen. Es ist also keine Blitzrundreise und es geht keine Zeit mit Kofferpacken verloren.


Wunderschön gelegene
Unterkünfte
Unsere Basis bildet jeweils ein schönes, abgelegenes Haus das wir für uns alleine haben, wo wir uns ausbreiten und im Wohnzimmer abends entspannen können. Alle Häuser befinden sich direkt an der Küste und bieten Gelegenheit direkt vom Haus aus zu fotografieren. Es sind keine Hotels. Unsere Unterkünfte sind gemütlich eingerichtet und liegen optimal um die umliegende Gegend zu entdecken. Wir haben auch Platz für Bildbesprechungen, Arbeit mit dem Computer etc.


Eine Woche in einer Gegend
Da wir eine ganze Woche in einer Gegend sind, können wir die Landschaft ausführlich entdecken und auf uns wirken lassen. 
So sind wir sehr flexibel und können je nach Wettervorhersage die Tagesziele planen, um zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Bei einer Rundreise ist dies nur bedingt möglich.
Fotografisch bedeutet das auch, dass wir bestimmte Orte zweimal besuchen können. Dies hat den großen Vorteil, dass man beim zweiten Besuch schon mit einer genaueren Vorstellung ankommt und dadurch häufig bessere Bilder entstehen. Besonders nützlich ist das bei einem Besuch zu Sonnenaufgang, wenn sich das Licht schnell verändert und es weniger Zeit für die Motivsuche gibt.

 

Gutes Essen
Eine Köchin kümmert sich um unser leibliches Wohl und verwöhnt uns mit Frühstück, Picknick und einem dreigängigen Abendessen. Das Essen ist täglich frisch zubereitet, abwechslungsreich und von hohem Standard.
Damit unsere Köchin nach den Mahlzeiten auch etwas Ruhe bekommt, waschen wir nach den Mahlzeiten gemeinsam ab. Alle Häuser besitzen eine Spülmaschine. Diese Mithilfe nimmt wenig Zeit in Anspruch und sorgt für geselliges Beisammensein.


Kleine, freundliche Gruppen
Wir reisen in kleinen Gruppen von maximal 8 Teilnehmern. 
So bleibt mehr Zeit für die fotografische Betreuung.
Die Teilnehmer kommen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und aus allen Altersgruppen. Es sind sowohl Paare als auch Einzelreisende vertreten. Es entsteht schnell eine lockere Atmosphäre. Auch der Austausch mit gleichgesinnten Fotografen wird von den Teilnehmern geschätzt. Siehe auch unser Feedback.


Deutschsprachige, fachkundige Reiseleitung
Ich bin deutsche Fotografin (selbständig seit 2011), die seit 2000 in Schottland lebt und seit 1989 in Schottland wandert und fotografiert. Durch meine langjährige Erfahrung vor Ort und unser Wanderreisen Unternehmen Wandern Schottland, kenne ich Schottland wie meine Westentasche und weiß wo die schönsten Stellen sind. Auf den Fotoreisen macht es mir viel Spaß meine Kenntnisse und meinen Enthusiasmus für Fotografie und die schottische Natur weiter zu geben. Die Reisen werden in deutscher Sprache durchgeführt. Mehr auf der Seite Über Mich.


Sehr geringe Nebenkosten
Da alle Mahlzeiten (außer Getränken) im Preis enthalten sind, können sie ihre Nebenkosten in Schottland sehr gering halten.

 

Veranstalter
Veranstalter der Fotoreisen ist Wandern Schottland, unser Wanderreisen Unternehmen, das wir seit 1994 betreiben.

Reisen 2017

Fotoreisen Überblick

Detailprogramm anfordern

Buchungsanfrage & Vormerkung
FOTOREISEN IN SCHOTTLAND
Reisestil Galerie

Neugierig geworden?

Gerne beantworte ich ihre Fragen.

Pin It on Pinterest

Share This